Sehr guter Start für die Mädchen U 15

Mädchen U15

Die erste Mädchen U 15 Mannschaft der SG Braubach/Lahnstein startete mit drei 6:0-Siegen in die Tennissaison. Die Gegner TC GW Bad Salzig, TV Kastellaun und TC Kamp-Bornhofen hatten nur wenige Chancen gegen die gut aufspielenden Braubacher Mädchen. Bisher wurde insgesamt nur ein Satz abgegeben. Die nächsten Spiele entscheiden, ob die Spielerinnen ihre Form halten und eventuell sogar um den Aufstieg mitspielen können. Zum Einsatz kamen bisher Miriam Dietz, Liv Wernecke, Emily Klinkner und Paulina Perscheid (v. l., alle TC GW Braubach) sowie Melanie Müller und Laureen Budka vom TC RL Lahnstein.

Gelungener Auftakt der U12-Mannschaft des TC GW Braubach

U12 2022
Mannschaft U12

Am 06.05. starteten die 6 Teammitglieder Ronja Groeneveld, Lena Redwanz, Amelie Summers, Jona Kämpf, Nicolas und Tim Querbach mit einem Heimspiel in die neue Tennissaison. Jona Kämpf unterstützt die Mannschaft dieses Jahr zum ersten Mal.

Bei schönstem Wetter empfingen die Braubacher die Gastmannschaft SC Weyer, die mit vielen freundlichen Zuschauern angereist war. Die Einzelspiele von Amelie und Nicolas wurden klar gewonnen (jeweils 6:0, 6:0), ebenso siegten Ronja (6:2, 6:2) und Jona (6:0, 6:1) deutlich. Da war die Freude groß und wurde noch größer als die motivierte Mannschaft auch beide Doppel für sich entscheiden konnte: Lena und Ronja spielten 6:1, 6:2, Amelie und Tim gewannen 6:0, 6:0.

Den Spieltag ließen die Braubacher gemeinsam mit den netten Spielern aus Weyer gemütlich bei leckerer Pasta ausklingen. Ein wahrlich gelungener Auftakt!

Erfolgreiche Aktionswochen beim TC GW Braubach

Am 26. und 27. April besuchten die beiden Trainerinnen des TC GW Braubach, Simone Wernecke und Emily Mielke, die Marksburgschule in Braubach und führten mit allen SchülerInnen ein Schnuppertraining durch. Im Anschluss gab es für die Tennisinteressierten ein fünfwöchiges und kostenfreies Trainingsangebot auf den Plätzen des TC GW Braubach. Hier nahmen insgesamt 26 Kinder teil. Nach diesem Kurs mussten sich die Mädchen und Jungen mit ihren Eltern entscheiden, ob ein Vereinsbeitritt in Frage käme, was bei 15 Kindern der Fall war. Diese werden nun in vier neuen Gruppen unterrichtet und zeigen schon große Fortschritte.

Zeitgleich zur Schnupperaktion für die Kleinen gab es auch einen Anfänger- bzw. Wiedereinsteigerkurs für erwachsene Tennisinteressierte. Daran nahmen vier Frauen teil, die den Spaß am Tennis gefunden haben und weiterhin im TC GW Braubach spielen möchten.

Der die Aktionswochen abschließende Tag der offenen Tür am Pfingstsonntag war trotz des sehr schlechten Wetters ein großer Erfolg. Nach dem zwei Stunden der Schwerpunkt bei der Geselligkeit des Vereins lag, konnte es gegen 13:30 Uhr endlich auf den Plätzen los gehen. Die anwesenden Familien probierten begeistert den tollen Sport aus und vier weitere Erwachsene unterschrieben den Aufnahmeantrag.

Tennis eignet sich besonders gut für Familien, da sie diesen Sport zusammen betreiben können. Außerdem stehen die Plätze im Sommer immer zur Verfügung und man ist nicht an festgelegte Zeiten gebunden. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass Tennis mit verschiedenen Intensitäten gespielt werden kann: Es können nur Bälle miteinander geschlagen werden oder man kann sich richtig auspowern, wenn um Punkte gekämpft wird. So ist es ein schöner Sport für alle Altersgruppen.

Mit insgesamt 23 Neueintritten waren es sehr erfolgreiche Aktionen. Tennisinteressierte sind beim TC GW Braubach weiterhin herzlich willkommen. Schauen Sie einfach vorbei.

Schnuppertennis für Erwachsene

 

Was 5-stündiger Tennis-Kurs
für Anfänger und Wiedereinsteiger
Beginn Freitag, 06.05.2022
um 17:00 Uhr
Kursgebühr 15,- €, die Vereinsmitgliedschaft
ist nicht erforderlich

Anmeldung bei / Fragen an:

Simone Wernecke

Tel. 02627-974585

Mail: familiewernecke@t-online.de

Erfolgreicher Arbeitseinsatz bei Schnee und Regen

Vielen Dank für die fleißigen Helfer, die sich am letzten Samstag, 02.04., auch vom schlechten Wetter nicht abschrecken ließen und den ersten Arbeitseinsatz erfolgreich absolviert haben.

Für die, die zur Unterstützung des Vereins auf den kommenden Samstag spekuliert haben, müssen wir diesen Termin jedoch leider absagen.
Der Platzbauer kann seinen Termin nicht einhalten, so dass hier die restlichen Arbeiten zu einem späteren Zeitpunkt erledigt werden müssen.
Da der erste Arbeitseinsatz auch schon sehr produktiv war, brauchen wir Stand heute keinen großen zweiten Einsatz.

Zur weiteren Erbringung der Arbeitsstunden gibt es jedoch neben dem Abbau noch eine Menge Tätigkeiten, die immer mal wieder erledigt werden müssen. 
(z.B. Walzen der Plätze, Rasenmähen, Streicharbeiten, Fensterputzen, etc.). Anfragen hierzu bitte an Carsten oder Timo.

Mit sportlichem Gruß,
Dein Vorstand

Tenniscamp beim TC GW Braubach

Tenniscamp 2021
Tenniscamp 2021

Das traditionelle Tenniscamp des TC GW Braubach fand in der letzten Sommerferienwoche statt. Zwanzig Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren wurden von Montag bis Freitag von den Trainern des TC Ricco Priesteroth, Simone Wernecke und Lucca Noack betreut. Jeden Tag standen drei Stunden Tennistraining sowie drei Stunden Konditions- und Koordinationstraining auf dem Programm. Am Mittwochnachmittag absolvierten alle Campteilnehmer erfolgreich das Tennis-Sportabzeichen. Die Camp-Open, ein Tennisturnier in den verschiedenen Altersklassen, wurde am letzten Tag durchgeführt. Hierbei konnten alle ihr in der Woche erworbenes bzw. verbessertes Können unter Beweis stellen. Bei der abschließenden Siegerehrung gab es für alle Präsente und für die jeweils drei Besten des Turniers Medaillen.

TC GW Braubach Mädchen U 15

Mädchen U15

Die neu gegründete Mädchen-U 15-Mannschaft des TC GW Braubach bestritt als Spielgemeinschaft mit dem TC RL Lahnstein die Verbandsspielrunde. Die erste Begegnung gegen den TC Koblenz Asterstein entwickelte sich direkt als spannende Angelegenheit.Nach zwei gewonnenen und verlorenen Einzeln mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Leider gingen beide zugunsten der Koblenzer aus. Am zweiten Spieltag reiste die Mannschaft nach Hillscheid. Auch hier stand es 2:2 nach den Einzeln, wobei in allen Matches mindestens in einem Satz ein Tie-Break für die Entscheidung sorgte. Am Ende gab es für beide Mannschaften ein gerechtes Unentschieden, da jede Mannschaft ein Doppel gewinnen konnte. In der darauffolgenden Begegnung hatte das Team keine Chance gegen den Tabellenersten TC BW Bad Ems. Ein Einzel konnte die SG-Mannschaft nur gewinnen. Einen versöhnlichen Abschluss gab es am letzten Spieltag gegen den TC Diez. Alle Matches wurden ohne Satzverlust gewonnen. Es spielten für die SG Braubach/Lahnstein Liv Wernecke, Miriam Dietz, Emily Klinkner, Yasmina Schulz, Melanie Müller, Lisa Matz und Paulina Perscheid. Nächstes Jahr muss keiner das jetzt eingespielte Team altersbedingt verlassen, so dass sich für die kommende Saison höhere Ziele gesetzt werden könnten.

U10 des TC Grün-Weiß Braubach spielt unentschieden gegen TC Bad Ems

U10 des TC Grün-Weiß Braubach

Das junge 4-köpfige U10-Team des TC GW Braubach freute sich sehr, dass nach langer coronabedingter Trainingspause vor ein paar Wochen endlich das Tennistraining im Freien wieder losging. Eifrig bereiteten sich Ronja Groeneveld, Amelie Summers, sowie Tim und Nicolas Querbach auf die Spiele vor. Leider konnte Emil Voigt, der das Team letztes Jahr unterstützte, dieses Jahr nicht teilnehmen. Nach nur 4-maligem Training seit Herbst 2020 unterlag das Braubacher Team am vorigen Wochenende klar den guten Tennisspielern des VfR Koblenz-Karthause. 

Dieses Wochendende trat das Team trotz der hohen Niederlage gut gelaunt beim Heimspiel im heißen Braubach an. Nicolas Querbach konnte sein Einzel gewinnen, die anderen Kinder unterlagen den fairen Emser Tennisspielern.

Die Doppel Tim/ Amelie, sowie Nicolas/ Ronja kämpften sich durch ein spannendes Match, das letztlich jeweils durch den Match-Tie-Break des dritten Satzes für Braubach entschieden werden konnte. Die Begegnung endete insgesamt unentschieden.

Die junge Mannschaft des TC Grün-Weiss Braubach gewinnt auch das 2. Mainzelmännchenspiel

Mainzelmännchen 2020
Mainzelmännchen 2020

Als Gast beim TC Rhein-Lahn Lahnstein zeigte sich die Braubacher Mannschaft des TC Grün-Weiss in der Besetzung Ronja Groeneveld, Amelie Summers, Malte Steiger, Jonah Klinkner, Emil Voigt sowie den Brüdern Nicolas und Tim Querbach letztes Wochenende auch wieder erfolgreich.

Nach den spielerischen Staffelspielen war der Punktestand mit 4:4 ausgeglichen. Dann aber gewannen Nicolas und Amelie ihre Einzelspiele und auch die Doppel Nicolas/ Emil und Amelie/ Tim konnten Punkte für Braubach erspielen, sodass die Braubacher mit einem Endstand von 12:8 Punkten siegten.

Zum Abschluss gab es ein leckeres Eis des Gastgebers. Leider endete damit auch die Runde der Mainzelmännchen Turniere, die wegen der Covid 19 Pandemie nur mit wenigen gemeldeten Mannschaften durchgeführt wurde.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner