Tag der offenen Tür am 19.05.2024 ab 11.00 Uhr

Kommt vorbei….. und spielt mit !!!

Der Tennisclub Grün-Weiß Braubach e. V. bietet am Pfingstsonntag, 19.05.2024, ab 11.00 Uhr wieder einen Tag der offenen Tür auf seiner Anlage am Rhein an.

Ihr könnt den Tennissport live erleben und selbst ausprobieren, ob ihr daran Spaß habt. Unser Trainerteam steht Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen für Schnup-pertraining und Hinweise etc. gerne zur Seite.

Lernt unseren Verein und unsere Anlage kennen und informiert euch über unsere vielfältigen Angebote.

Wir freuen uns über viele Besucher und auf einen schönen Sonntag mit Euch!!

Weihnachtsfeier der Tenniskids

Zu einer kleinen sportlichen Weihnachtsfeier trafen sich am Samstag, 16.12.2023, 15 Kinder des TC GW Braubach mit den drei Trainerinnen Emily Mielke, Liv und Simone Wernecke, in der Sporthalle in Braubach. 90 Minuten standen Spiele rund ums Tennis auf dem Programm, bei denen sich die Teilnehmer im letzten Training des Jahres noch einmal richtig austobten.

Jahresabschluss des TC GW Braubach

Zum traditionellen Jahresabschluss des TC GW Braubach am 25.11.2023 konnte der erste Vorsitzende 67 Vereinsmitglieder im Restaurant Magaré begrüßen. Von Beginn an war die bestellte Fotobox heiß begehrt, um schöne und lustige Erinnerungsfotos zu machen. Auch das weitere Programm sorgte für einen kurzweiligen Abend. Nach dem Sektempfang folgte schon die Ehrung der Gemischt U 12-Mannschaft, die dieses Jahr ungeschlagen Tabellenerster und Aufsteiger in die A-Klasse wurden. Amelie Summers, Ronja Groeneveld, Jona Kämpf, Jonah Klinkner, Nicolas und Tim Querbach erhielten für ihren Erfolg einen Kinogutschein. In diesem Zuge wurden auch die Clubmeister der Gemischt U 13-Konkurrenz geehrt. Es siegte Nicolas Querbach vor Amelies Summers und Tim Querbach. Nach dem Essen gab es die erste Runde der Tombola, bei der Preise im Wert von ca. 700,-€ verlost wurden und fast jeder mindestens ein Geschenk mit nach Hause nehmen durfte. Auf Wunsch vieler Clubmitglieder konnte immer wieder zwischendurch getanzt werden. Ein weiterer Programmpunkt war die Ehrung der diesjährigen Clubmeister: Susanne Stieler siegte im Damen Einzel, Zweite wurde Rita Riebesell. Im Damen-Doppel konnte sich ebenfalls Susanne Stieler zusammen mit Kerstin Krenzer gegen Ira Krech und Jessica Gülen durchsetzen. Carsten Pollnick bewies in einigen engen Matches Nervenstärke und sicherte sich den Titel im Herren-Einzel vor Lucca Noack und Torben Wernecke. Neue Clubmeister im Herren-Doppel wurden Michael Krenzer und Arne Kurth. Sie siegten im Finale gegen Carsten Pollnick und Dr. Marius Schäfer. Die Geschwister Liv und Torben Wernecke konnten ihren Titel im Mixed verteidigen, Vize-Meister wurden Tina Redwanz und Michael Krenzer. Alle Finalisten erhielten einen Gutschein über 10,-€ für den neuen Onlineshop des TC GW Braubach, die Ersten bekamen zusätzlich einen Pokal. Als Tischteamwettkampf hatte der Vorstand ein kurzes Quiz rund um den Verein und Tennissport vorbereitet. Nach zehn Fragen blieb ein Tisch tatsächlich fehlerfrei und durfte sich auf Kosten des Vereins eine Runde bestellen. Am späten Abend ging das Saisonabschlussfest mit Musik und Tanz zu Ende.

Mainzelmännchen werden Gruppensieger

Auch in ihrem letzten Spiel beim TC Rhein-Lahn Lahnstein konnte die jüngste Mannschaft des TC GW Braubach überzeugen. Bei einem Blick auf die Tabelle wurde schon vor der Begegnung klar, dass nur vier Punkte für einen Gruppensieg reichen würden. Diese wurden dann bereits in den Staffelspielen erreicht, so dass die Kinder entspannt in die Tennismatches gehen konnten.  Aber auch hier waren sie in drei Einzeln und einem Doppel erfolgreich. Die Mannschaft siegt mit 14:6 Punkten und wurde ungeschlagen Gruppenerster. In Lahnstein spielten Samuel Baer, Oskar Bleith, Lilly-Sophie Lutz, Leonard Grisar und Anna-Lena Pollnick.

Mainzelmännchen-Mannschaft des TC GW Braubach siegte zum dritten Mal

Die U9-Mannschaft des TC GW Braubach konnte auch nach den Sommerferien in ihrem dritten Spiel in der Mainzelmännchen-Medenrunde überzeugen. Gegen den TC Nastätten trat die Mannschaft erstmals vollzählig an und siegte mit 16:4. Die vier Staffeln sowie die vier Einzel wurden gewonnen, lediglich in den beiden Doppeln konnte die Mannschaft nicht überzeugen. In der letzten Begegnung auswärts beim TC RL Lahnstein geht es um den Gruppensieg. Die Teilnehmer mit Trainerin Simone Wernecke stehend v. l.: Jule Krenzer, Benjamin Heck, Philippa Sachs, Mats Arzbächer, Leonard Grisar. Knieend v. l.: Lilly-Sophie Lutz, Anna-Lena Pollnick, Lina Gallandt, Oskar Bleith und Samuel Baer.

TC GW Braubach erfolgreich in der Mixedrunde

Nach einigen Jahren Pause nahm der TC GW Braubach dieses Jahr wieder mit einer Mannschaft an der Mixedrunde des Tennisverbandes Rheinland in den Sommerferien teil. Alle vier Begegnungen gegen TC Nörtershausen/Udenhausen, SV Spabrücken, SG Hainau/Miehlen und SC Weyer konnten gewonnen werden. Somit wurde die Mannschaft Tabellenerster. Außerdem gab es für jeden Sieg in den zwei Damen- bzw. Herren-Einzeln und zwei Mixed Punkte für die LK-Wertung. Es spielten: Ira, Janine und Joachim Krech, Emily Mielke, Lucca Noack, Carsten Pollnick, Birgit Priesteroth, Florian Riebesell, Christian Sporenberg sowie Liv, Simone und Torben Wernecke.

Tenniscamp beim TC GW Braubach

In der letzten Sommerferienwoche fand traditionell das Tenniscamp des TC GW Braubach statt. Die Vereinstrainer Ricco Priesteroth, Lucca Noack, Simone und Torben Wernecke sorgten für ein abwechslungsreiches Programm. Am Montag und Dienstag standen drei Stunden Tennistraining sowie drei Stunden Konditions- und Koordinationstraining für die 20 teilnehmenden Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 16 Jahren auf dem Programm. Am Mittwoch wurden neben dem Tennistraining die Zelte für die zwei Übernachtungen aufgebaut. Am Nachmittag absolvierten alle erfolgreich das Tennis-Sportabzeichen. Beim Abendprogramm wurde das Tenniswissen der Teilnehmer in vier Gruppen geprüft. Nach dem Training am Donnerstagvormittag wurde ein Schleifchenturnier durchgeführt. Abends kamen die Eltern zu Besuch. Die Camp-Open zum Abschluss fielen dieses Jahr wetterbedingt leider aus. Zum Ende des Camps erhielten die Teilnehmer ihre Urkunde zum Tennis-Sportabzeichen und ein Präsent.

Ein weiterer Sieg für die jüngste Mannschaft des TC GW Braubach

Mit sieben Kindern reiste die Betreuerin der Mainzelmännchen-Mannschaft Simone Wernecke zum Auswärtsspiel beim TC Miehlen an. Bei bestem Tenniswetter konnten die Staffeln, Einzel und Doppel bestritten werden. Wie in der ersten Begegnung gab die Mannschaft nur eine Staffel ab und siegte in allen anderen Spielen. An diesem Tag nahmen Mats Arzbächer, Samuel Baer, Oskar Bleith, Leonard Grisar, Jule Krenzer, Anna-Lena Pollnick und Philippa Sachs teil. Mit dem erneuten 18:2 Sieg geht die Mannschaft als Tabellenführer in die Sommerpause. Zwei Begegnungen stehen im September noch an.

Die jüngste Mannschaft des TC GW Braubach gewinnt Auftaktspiel

Die acht Kinder im Alter von 7-9 Jahren, die seit einem Jahr und mehr Tennis spielen, freuten sich sehr, dass letztes Wochenende endlich die spielerischen Wettkämpfe des “Mainzelmännchen-Medenrunde” losgingen.

Die gegnerische Mannschaft des VfL Osterspai errang bei den Staffelspielen 2 Punkte, die Braubacher gleich 6 Punkte. Auch bei den eigentlichen Tenniswettbewerben im Kleinfeld konnten die jungen Tennisspieler überzeugen. Samuel Baer, Lina Gallandt, Jule Krenzer und Leonard Grisar siegten alle im Einzel. Für weitere vier Punkte sorgten die Doppel Oskar Bleith/Lilly Lutz und Philippa Sachs/Benjamin Heck. Alle Kinder freuten sich über den Endstand von 18:2 für den TC GW Braubach.

U12 nach 3 Spielen ungeschlagen

Seit Mai hat die U 12 Mannschaft mit Ronja Groeneveld, Amelie Summers, Tim Querbach, Nicolas Querbach, Jona Kämpf und Jonah Klinkner bereits 3 Spiele absolviert. Diese Spiele gegen TC Vallendar, SG Nastätten/ Miehlen 1 und TC RL Lahnstein 2 wurden alle deutlich gewonnen. Das Team besticht wie die Jahre zuvor durch freundlichen Umgang und harmonisches Anfeuern. Der Neuzugang Jonah Klinkner, als Ersatz für Lena Redwanz, die wegen ihres Jahrgangs leider nicht mehr U 12 spielen konnte, wurde gut aufgenommen und sammelt fleißig Erfahrung für nächstes Jahr, wenn der Rest der Mannschaft dann U 15 spielt. Aber bis dahin stehen noch 2 weitere Spiele an.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner